Sprachförderung - Grundschule Gebhardshain

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sprachförderung

Über uns
Astrid - Lindgren - Schule Gebhardshain erhält "BiSS - Plakette" als sprachfördernde Schule

Im September 2017 wurde der Astrid - Lindgren - Grundschule Gebhardshain mit Außenstelle Malberg als einzig teilnehmende Projektschule aus dem Kreis Altenkirchen in Mainz durch Frau Ministerin Dr. Hubig die BiSS - Plakette verliehen. Beide Standorte der Schule haben in den vergangenen Jahren am Projekt alltagsintegrierte Sprachförderung - BiSS (sprachfördernde Bildung in Schlüsselsituationen) - teilgenommen. Koordinatorinnen des Projektes an der Schule sind Frau Wolniakowski (Malberg), sowie Frau Diensberg und Frau Niederer (Gebhardshain), die an der 9 - tägigen Fortbildungsreihe teilnahmen, Methoden im Unterricht erprobten und die Kolleginnen im Rahmen von Konferenzen über Möglichkeiten der alltagsintegrierten Sprachförderung informierten. Frau Prof. Dr. Kammermeyer von der Universität Koblenz - Landau stellte im Rahmen des Festaktes erste Gesamtevaluationen vor, die zeigen, dass die erprobten Methoden zu einer besseren sprachlichen Bildung führen - und dies nicht ausschließlich für Kinder, deren Erstsprache nicht deutsch ist. Im Rahmen de Projektes hat die Astrid - Lindgren - Grundschule zudem das Sprachenportfolio "Deutsch als Zweitsprache" erprobt und evaluiert, welches allen Grundschulen in Rheinland - Pfalz seit diesem Schuljahr zur Verfügung steht. Frau Schumann, Schulleiterin der Grundschule, wirkte als Autorin an der Entstehung des Sprachenportfolios mit.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü